Erstellen meines Google Business-Profils mit Semalt


Goggle ist die Mutter aller Suchmaschinen und bietet immer wieder neue Möglichkeiten für den Erfolg von E-Commerce. Eine dieser genialen Ideen ist die Erstellung eines Google Business-Profils. Google My Business ist ein kostenloses und benutzerfreundliches Tool, mit dem Unternehmen und Organisationen ihre Online-Präsenz bei Google verwalten können. Dies bedeutet, dass solche Unternehmen nicht nur in der Google-Suchmaschine, sondern auch in Google Maps angezeigt werden. Unternehmen müssen lediglich ein Unternehmensprofilkonto erstellen, Ihre Geschäftsinformationen überprüfen und bearbeiten.

Diese Tools wurden schnell erkannt, da sie nicht nur Unternehmen, sondern auch den Kunden zugute kamen. Nutzer von Google-Suchmaschinen, die nach einem bestimmten Dienst suchen, können jetzt Unternehmen finden und ihre Geschichten sowie Dienste lesen, ohne die Website besuchen zu müssen. Besucher, die dann den Geschäftslink öffnen, sind sich bereits sicher, dass sie einstellen möchten, wodurch sich das Verhältnis zwischen Klicks und Leads verringert, die letztendlich das Geschäft bevormunden.

Warum Sie mein Google-Geschäftskonto benötigen

Wenn Sie Zweifel haben, warum Sie ein Google Business-Konto haben sollten, finden Sie hier einige überzeugende Gründe.

1. Es macht Sie "auffindbar".

Online-Suchanfragen sind unabhängig vom Alter Ihres Geschäfts digital. Um Verbraucher online zu bringen, müssen Sie in der Lage sein, digital gefunden zu werden. Diese Kunden verlassen sich auf die digitalen Darstellungen Ihres Geschäfts, um festzustellen, ob Sie über die von ihnen benötigten Dienstleistungen oder Produkte verfügen. Sie entscheiden dann, ob sie Sie bevormunden möchten oder nicht. Sie können Google My Business verwenden, um physische Füße in Ihr Geschäft zu bringen und mehr Verkehr auf Ihre E-Commerce-Plattformen zu bringen.

Benutzer meines Geschäftskontos genießen all dies, da diese Konten sicherstellen, dass Ihr Unternehmen bei jeder Eingabe als Suchabfrage Ihr Unternehmen auf Google SERP und Google Map erkennt und anzeigt. Sobald dies erledigt ist, erhalten sie eine Wegbeschreibung zu Ihrem Geschäft, Geschäft, Einkaufszentrum usw.

Mein Geschäft ist auch ein notwendiges Werkzeug bei der Ausführung von lokalem SEO. Damit erscheinen Sie auf Seite eins, nicht auf der zweiten oder den verbleibenden unentdeckten Seiten der Google-Suche.

Selbst für diejenigen, die bereits online präsent sind, sorgt Google My Business dafür, dass Sie bessere Ergebnisse erzielen. Google My Business bietet außerdem Zugriff auf Analysen, mit denen Sie Ihre bezahlten und organischen Werbestrategien optimieren können.

2. Es hält Ihre Kunden auf dem Laufenden.

Ein wichtiges Problem, das wir bei vielen Websites mit schlechtem Ranking festgestellt haben, ist, dass Kunden wichtige Details über ihr Unternehmen erraten. In anderen Fällen müssen Kunden Websites wie Yelp, TripAdvisor und andere überprüfen, um mehr über ihre Unternehmen zu erfahren. Nun, wer würde es vorziehen, doppelt so lange zu brauchen, um die Informationen über eine einfache Fahrt zu erhalten? Dies erklärt, warum ein Google My Business-Konto eine hervorragende Idee ist. Es stellt sicher, dass bei der Suche nach Ihrem Firmennamen originale und legitime Informationen direkt aus dem Stift Ihres Unternehmens gefunden werden.

Sie sind meine Geschäftsinformationen, einschließlich Ihrer:
  • Kontaktinformation
  • Öffnungszeiten
  • und viele andere wesentliche Details.
Sie können die oben aufgeführten Details auch veröffentlichen, freigeben und aktualisieren. Durch die regelmäßige Aktualisierung dieser Daten werden Kunden niemals zu Unannehmlichkeiten oder Enttäuschungen.

Fehlinformationen sind ein sehr gefährliches Laster, um das Internet zu überleben. Sie müssen sie zum Schweigen bringen, wenn Sie überleben wollen. Fehlinformationen können zu einer schlechten Kundenerfahrung und zum Verlust von Kunden führen. Stellen Sie sich vor, Sie verlieren einen Kunden aufgrund der falschen Nachricht, dass Ihr Geschäft im Internet geschlossen wird.

Mit Google My Business Account können Sie Ihre Kunden auf dem Laufenden halten.

3. Das Vertrauen der Verbraucher stärken

Ein Google My Business-Konto verleiht Ihnen Glaubwürdigkeit bei Google. Auf diese Weise können Sie Ihre Kunden darüber informieren, dass Google Ihr Unternehmen gutheißt. Kunden bevorzugen mit 70% höherer Wahrscheinlichkeit ein Unternehmen mit dem Eintrag "Mein Unternehmen".

In einer anderen Studie stellen wir fest, dass Unternehmen mit einem vollständigen Eintrag bei Google doppelt so häufig das Vertrauen der Kunden gewinnen. Wir möchten Sie über das Vertrauen als eines der wichtigsten Werkzeuge zum Überleben im Internet informieren. Erfahren Sie mehr über die Auswirkungen von Vertrauen auf Ihre Website Hier.

Vertrauen ist ein Schlüsselfaktor bei der Entscheidung, ob Sie Ihr Unternehmen unterstützen oder nicht. Je mehr Vertrauen ein Kunde in Ihr Unternehmen hat, desto wahrscheinlicher ist es, dass er die Adresse Ihres Unternehmens notiert und Sie besucht. Mit meinem Geschäftskonto werden Sie von Google als glaubwürdig eingestuft, was mehr als genug ist, um zu schwanken, und Sie stellen fest, dass bis zu 38% häufiger Ihr Geschäft besuchen und 29% Ihr Unternehmen eher bevormunden.

Zweifelst du immer noch, warum du ein Google My Business-Konto haben solltest? Eine Studie von Think With Google: 88% der Verbraucher vertrauen Online-Bewertungen ebenso wie persönlichen Empfehlungen.

Wie richte ich ein Google My Business-Konto ein?

Nachdem Sie erkannt haben, wie vorteilhaft ein Google My Business-Konto ist, ist es an der Zeit, zu lernen, wie Sie ein Konto für Ihr Unternehmen einrichten. Semalt ist hier, um Sie in allen Schritten zu begleiten und sicherzustellen, dass Sie es richtig machen. Sie können Semalt jedoch auch alle erforderlichen Informationen zur Verfügung stellen, und wir erstellen ein Konto für Ihr Unternehmen.
  • Schritt 1: Melden Sie sich bei Google My Business an. Offensichtlich richtig? Nun, der erste Schritt, den Sie machen, ist ein Besuch www.google.com/business Sie können Ihre bereits vorhandene geschäftliche E-Mail-Adresse verwenden oder eine neue E-Mail-Adresse erstellen, um sich anzumelden.
  • Schritt 2: Stellen Sie Ihr Unternehmen vor. Geben Sie Ihren Firmennamen ein und klicken Sie auf, wenn er nicht im Dropdown-Menü angezeigt wird Fügen Sie Unternehmen zu Google hinzu dann geeignete Kategorie für Ihr Unternehmen.
  • Schritt 3: Geben Sie Ihren Unternehmensstandort ein. Wie bereits erwähnt, ist Google My Business ein wichtiges Marketinginstrument, da es Ihnen nicht nur Online-Traffic bringt. Trotzdem wird der Datenverkehr zu Ihrem physischen Unternehmensstandort geleitet. Sie müssen jedoch wissen, wohin sie gehen müssen, bevor sie losfahren. Deshalb müssen Sie den aktuellen Standort Ihres Unternehmens eingeben und aktualisieren. Wenn Sie einen physischen Unternehmensstandort haben, wählen Sie Ja. Durch Hinzufügen eines Standorts setzen Sie auch eine PIN auf Google Map, die den genauen eingegebenen Standort anzeigt.
  • Schritt 4: Geben Sie Ihre Kontaktinformationen ein. Sie sollten Ihre geschäftliche Telefonnummer und Website-Adresse eingeben, um Ihren Kunden die Möglichkeit zu geben, Ihr Unternehmen zu erreichen. Wenn Sie ein Facebook-Profil anstelle einer Website verwenden, können Sie dieses stattdessen hinzufügen.
  • Schritt 5 : Beenden und verwalten Sie Ihren Eintrag. Sie können klicken Ja wenn Sie regelmäßige Updates und Benachrichtigungen erhalten möchten. Anschließend klicken Sie auf Fertig stellen. Anschließend werden Sie aufgefordert, Ihr Unternehmen zu überprüfen.

So überprüfen Sie Ihr Unternehmen bei Google

  • Schritt 1: Melden Sie sich bei dem Google My Business-Konto an, das Sie gerade durch einen Besuch erstellt haben www.google.com/business.
  • Schritt 2: Klicken Sie auf Jetzt bestätigen. Wenn Sie mehrere Google My Business-Konten haben, stellen Sie sicher, dass Sie bei der richtigen angemeldet sind.
  • Schritt 3: Wählen Sie aus, wie Sie dies überprüfen möchten. Wenn Sie darauf klicken, wird Postkarte per E-Mail als Standardüberprüfungsoption ausgewählt. Sie können jedoch auch andere Optionen auswählen. Wenn Ihr Unternehmen qualifiziert ist, erhalten Sie andere Optionen wie Telefon oder E-Mail und wählen die von Ihnen bevorzugte Option aus. Füllen Sie die erforderlichen Details aus, die im Formular auf Ihrem Bildschirm angegeben sind, und überprüfen Sie noch einmal, ob alles richtig gemacht wurde. Sobald Sie sich der bereitgestellten Informationen sicher sind, können Sie diese einreichen.
Sobald Sie dieses Formular eingereicht haben, kann es einige Tage bis zwei Wochen dauern, bis die Postkarte eintrifft. Wenn Sie Ihre Postkarte erhalten haben, melden Sie sich an und klicken Sie im Menü auf Standort überprüfen. Geben Sie den fünfstelligen Bestätigungscode ein, den Sie auf der Postkarte erhalten haben.

Nach Ihrer Überprüfung sollten Sie beachten, dass einige Wochen vergehen können, bevor Ihr Brancheneintrag bei Google angezeigt wird. Während Sie warten, sollten Sie die Google My Business-App herunterladen, um Ihr Konto besser verwalten zu können.

So optimieren Sie Ihr Google My Business-Profil

  1. Füllen Sie Ihr gesamtes Profil aus: Stellen Sie Google so viele Informationen wie möglich über Ihr Unternehmen zur Verfügung. Dies liegt daran, dass Google Ihr Unternehmen leichter mit den relevanten Suchanfragen koppeln kann. Mit anderen Worten, es verbessert Ihre SEO-Strategie. Google erklärt dies mit den Worten: "Google bevorzugt die vollständigsten Google My Business-Konten, wenn sie für jede Suche eingestuft werden. Die Konten mit genauen und vollständigen Informationen lassen sich leichter mit den richtigen Suchanfragen abgleichen."
  2. Herausragend mit einem Foto: Helfen Sie den Menschen, nicht nur zu lesen, sondern auch zu sehen, worum es in Ihrem Unternehmen geht. Beim Erstellen eines My Business-Kontos fügen Sie ein Logo und ein Titelbild hinzu. Es ist wie das Einrichten eines Facebook-, Twitter-, Linkedln- oder Pinterest-Kontos. Ohne diese Bilder wird es für die Menschen schwieriger, Ihre Marke online zu erkennen.
  3. Veröffentlichen Sie Nachrichten, Updates und Sonderangebote: Ein Google My Business-Konto ist ideal für Ihr Unternehmen. Es nützt jedoch nichts, wenn es keinen Inhalt hat. Unternehmen eröffnen diese Konten, um Informationen für Besucher zum Lesen bereitzustellen. Ihr Geschäftskonto benötigt Informationen wie Adresse, Öffnungszeiten und Kontaktinformationen, die auf dem neuesten Stand gehalten werden müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Informationen hier ändern, falls sie sich jemals in Ihrem Unternehmen ändern.
Dies sind einige der besten Möglichkeiten, um nicht nur Ihre Website, sondern auch meinen Geschäftsprofilrang bei Suchanfragen zu verbessern.


mass gmail